Dieses Objekt wurde als Volumen entworfen, das sich aus der Kombination zweier gegossener Silberbleche, die zusammengeschweißt sind, ergibt.
Der konkave Raum zwischen der oberen und der inneren Platte ist mit einem speziellen Gel gefüllt, das die Temperatur über einen längeren Zeitraum hält und sowohl hitze- als auch kältebeständig angewendet werden kann, was eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten ergibt.
Aber auch als reines Designobjekt hat Caldafreddo einen hohen ästhetischen Anspruch, der weit über Funkionalität hinausgeht. 

Ø 380 mm
h 90 mm
2.883,5 gr


Silber 925/1000

2006 "Een Pronkstuk in Zilver" Schoonhoven (NL)
2007 Good Design Award (Chicago Athenaeum)
2008 ehrenvolle Erwähnung Design at Work Award
2009 nominiert für den Designpreis
2009 Red Dot Design Award "best of the best"

h
h